Der Lappen ist weg





Vom sinnlosen männlichen Sein ohne den Schein

Komödie von Michael Herl

 

Landratsamt Friedberg. Zwei Männer sind gekommen, weil man ihnen das genommen hat, was sie zum Mann macht - den Führerschein. Der Bitterfelder Landschaftsgärtner Funkel und der sauerländer Gastronom Dr. Kögel. 

 

Ost und West prallen aufeinander. Und einer ist da, Herr Müller, weil es sein Beruf ist, zu prüfen, ob solche Männer ihren Führerschein wieder erhalten sollen. Wir befinden uns bei der MPU, der medizinisch-psychololgischen Untersuchung.

 

Eigentlich alles ganz einfach - oder doch nicht? Die ganze Sache läuft langsam, aber konsequent aus dem Ruder und zum Schluss kommt alles ganz anders als man denkt. Oder was haben Kümmerlinge, Toilettenpapier und Hamster mit dem Führerschein zu tun?

 

Humor ist, wenn es trotzdem kracht!